Menü

Grandma's Boys

Valid XHTML 1.0 Strict
Valid CSS
© 2006-2009
by K. Birker
Echo 5 · Konzert im Hoffmann-Museum 2 (31.10.1995) Übersicht Echo 7 · Konzert in Fallersleben (04.06.1998)
ECHO 6 - KONZERT VOLKSHOCHSCHULE PößNECK vom 23.05.1998

Volkshochschulen im Kreis vereint

Organisatorische Details der Verschmelzung werden jetzt gekl�rt Klaus Kramer wurde als kommissarischer Leiter der VHS eingesetzt

Pößneck (OTZ/brit). Seit dem 1. April 1998 gibt es im Saale-Orla-Kreis offiziell nur noch eine Volkshochschule. Die beiden bisherigen Einrichtungen Pößneck und Schleiz/Lobenstein werden "zusammengelegt". Der Kreistag faßte den Beschluß und folgte damit den Forderungen des geänderten Thüringer Erwachsenenbildungsgesetzes, wonach nur noch eine Volkshochschule pro Kreis die Zuschüsse des Landes erhält.

Praktisch ist das Zusammenlegen der beiden Einrichtungen jedoch nicht an einem Tag zu erledigen. Festgelegt wurde bisher, daß der Hauptsitz künftig Pößneck sein wird. In Schleiz wird es eine hauptamtlich besetzte Nebenstelle geben. Geklärt werden müssen jetzt die Fragen der organisatorischen Verschmelzung und die sich daraus ergebenden personellen Veränderungen. Klaus Kramer, der bisherige Leiter der Volkshochschule Pößneck, wurde in der vergangenen Woche kommissarisch als Leiter der vereinten Volkshochschule eingesetzt.

Eventuelle Befürchtungen, daß sich durch die Vereinigung der beiden Schulen die Angebote verschlechtern können, hält Wolfgang Oehlschlägel, der zuständige Dezernent im Landratsamt Saale-Orla für völlig unbegründet. So habe sich die bisherige Volkshochschule Pößneck gerade durch die Vielfalt ihrer Kursangebote und besonders durch ihre kulturelle Bandbreite landesweit einen sehr guten Ruf erworben. Diese Angebote sollen auf jeden Fall erhalten bleiben, informierte Oehlschlägel. Mit der Finanzierung der kulturellen Veranstaltungen gebe es auch keine Probleme, denn diese mußten sich schon immer "selbst tragen" und dies werde auch künftig so sein.

Auch im Schleizer und Lobensteiner Bereich sollen die bisherige Angebote erhalten und sogar verbessert werden.
In der Volkshochschule Pößneck nahmen allein im vorigen Jahr 4 449 Teilnehmer an 6 653 Unterrichtsstunden in elf Fachbereichen teil.

Gäste der VHS: Die Grandma's Boys aus Braunschweig. Für die OTZ stellten sich die sympathischen Musiker vor ihrem Auftritt im Schalander der Rosenbrauerei zum Gruppenbild.