Menü

Grandma's Boys

Valid XHTML 1.0 Strict
Valid CSS
© 2006-2009
by K. Birker
Echo 13 · Konzert im Galerietheater Wolfsburg (23.08.2004) Übersicht Echo 15 · Konzert im Schloss Wolfsburg (26.10.2004)
ECHO 14 - AUFTRITT IM CHRISTINENSTIFT GIFHORN GIFHORNER NACHRICHTEN vom 07.10.2004

Schöne Stunden mit "Omas Jungs" erlebt

Grandma's Boys begeisterten mit Schlager und Chansons der 30-er Jahre im Christinenstift

GIFHORN. "Wochenend’ und Sonnenschein“ und "Ein Freund, ein guter Freund“ – weltberühmte Schlager und Chansons und eine heitere Atmosphäre brachten die "Grandma’s Boys“ (übersetzt: Omas Jungen) den Zuhörern im vollbesetzten Christinenstift dar.

Rund 80 Senioren, Angehörige und Mitarbeiter des Stifts lauschten den bekannten Rhythmen und Texten, viele summten spontan mit. Es gab viel Beifall. Die Musiker hatte der Rotary Club engagiert. Der Rahmen des Konzerts wurde vom Christinenstift organisiert. "Die Förderung des Rotary Clubs hat eine tragfähige und lebendige Tradition“, sagte Rüdiger Krafft, stellvertretender Bereichsleiter des Seniorenheims in einer kurzen Ansprache vor dem Konzert. Rolf Stender von den Rotariern erinnerte an viele mit dem Christinenstift durchgeführte Veranstaltungen, darunter Ausstellungen und Liedernachmittage.

Die Grandma’s Boys machen ihre Musik nebenberuflich und sind ansonsten Banker, Ingenieure und Hochschuldozenten. Sie überzeugten mit leichtem Pianospiel und flottem Gesang und traten stilgerecht wie Dandys der 30-er Jahre in schwarz-weiß gestreiften Westen und weißen Strohhüten auf. Neben den heiter-frivolen Texten aus "Veronika der Lenz ist da“ gab es auch einen Hauch von Wehmut über vergangene Zeiten: "Freut Euch der schönen Stunden, ... denn der Frühling geht ja so schnell vorbei“, lauteten die Zeilen eines Liedes. Sie brachten eine Stimmung, die viele Zuhörer teilen konnten. ah